• meta-converter/002
  • Der E-Chip eignet sich für alles was, mit Strom zu tun hat. Chip aufs Handy, auf den PC-Bildschirm, auf die Lampe, den Drucker, den Stecker…einfach draufkleben und erleben! Detaillierte Anwendungsbeschreibung erhalten Sie kostenlos von Ihrem Berater.

    Haltbarkeit mind. 30 Jahre

    Lesen Sie mehr darüber

    Produktdetails

    Strahlung ja- aber bitte vitalisisert!
    J. Kirschvink vom California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena hat ausfindig gemacht, dass der Mensch einen nachweislich und messbaren physischen Empfänger für Elektrosmog auf der Basis von Magnetitkristallen besitzt! Rund 5 Millionen Magnetit-Kristalle pro 1 Gramm Gehirnzellen befinden sich im Kopf. Die Sensibilität ist gegeben, die schädliche Einwirkung von Elektrosmog hinlänglich bewiesen!

    Testnachweis und Messungen

    Beispiel:
    Proband in einem dafür geeigneten Labor, der vor und nach der Anwendung von E-Chip umfangreiche ausgemessen wurde! Proband männlich, 46 Jahre alt.



    Die Aufnahme links zeigt mit 39% Gesundheitsfaktor den körperlichen Zustand vor der Chip-Anwendung, jene rechts den Zustand mit dem Chip und einem Gesundheitsfaktor von 68%.

     



    Die Spline-Karte zeigt die elektrische Aktivität des Gehirns auf. Links ohne Chip sehr angespannt, rechts mit Chip wesentlich ausgeglichener.

     



    Die gerontologische Kurve zeigt – ohne Chip – als «biologisches Alter» 49 Jahre an, nach der 15-minütigen Anwendung des Chips ein solches von 40 Jahren («Verjüngungseffekt»).

     

    Fazit Gesundheits-Campus der St. Elisabeth Universität
    „Wir konnten mit diesem Probanden ein weiteres Mal nachweisen, dass die AutokorrelationIVG, Neurodynamische Matrix, das biologisch-dynamische Alter, Splinekarte-Gehirnaktivität, der Gesundheitsindex und weitere Werte sich durchschnittlich um über 80% verbessert haben. Dies nach 15 Minuten Anwendung vom Chip auf dem Mobiltelefon!

    -
    +
  • i-like Geschäftshandbuch. Der sanfte Weg zu mehr Erfolg.

    Leseprobe

    -
    +
  • Der neue Trend: Werden Sie fit mit den neuen Vitalpflastern!

    Vitalpflaster reinigen, nähren und balancieren. Sie helfen uns, wieder erholsamen Schlaf zu finden, sie fördern das Wohlbefinden und können noch viel mehr, wenn man sie optimal einsetzt. Vitalpflaster machen sich das Erfahrungswissen der Asiatischen Regenerationsphilosophie zunutze. Sie regen die Eigenregulation unseres Körpers an. Je länger und regelmässiger sie angewendet werden, desto harmonischer läuft der QI-Fluss im Körper ab und desto schöner und aktiver wird auch die Haut.

    Vitalpflaster kleben und erleben. Damit fühlen sich rundum wohl und entspannt. Lesen Sie in dem Buch von der Wirkungsweise, von vielen Erfahrungsberichten von Anwendern und lernen Sie den korrekten Umgang mit dem Pflastern auf Akupunkturpunkten und Reflexzonen. 

    -
    +